Archiv vom “7. April 2015

Kommentare 0

Gute Neuigkeiten!

12month-1.jpg[28 Wochen – Danke, Dominik, dass du dir die Zeit genommen hast, eine stabile Position für die Kamera in unserem Kronleuchter zu finden! So was macht mir dir einfach am meisten Spaß…]

Oh, ich mag dieses Foto, denn ich mag diesen Mann. [Und den Teppich! Aber den Mann mag ich mehr.]

Dass mein kleines Innenkind sich womöglich gedreht hat, ist in vielerlei Hinsicht keine bedeutende Neuigkeit: 1. ich könnte mich vertan haben und der Kopf ist oben, 2. es könnte sich gedreht haben und sich jederzeit zurück drehen, denn es ist noch so viel Zeit, 3. warumumallesinderWelt soll das überhaupt so wichtig sein?

Die Sache ist die: Mir ist es unglaublich wichtig. Und ich scheitere momentan ganz grandios daran, ganz entspannt für alles offen zu sein, was kommt [auch wenn es ein zweiter Kaiserschnitt ist]. Weil die kleine Norali sich nicht gedreht hatte und ein geplanter Kaiserschnitt war, ist diese Geburt meine letzte Chance auf eine natürliche Geburt und die wünsche ich mir [viel zu] sehr. Auch wenn ich davon ausgehe, dass ich unter der Geburt keine Ahnung mehr hab, was ich an der Vorstellung so toll fand. Aber für mich gehört eine Geburt zu den Sachen, die ich gerne erleben würde, auch wenn es eine Herausforderung wird [uuah!].

Darum sind die Bewegungen von meinem kleinen Innenkind, die sich seit der letzten Woche anders anfühlen, eine große Sache für mich. Ich bin gespannt, was meine Ärztin nächste Woche sagt und vor allem, wie diese Schwangerschaft ausgehen wird.

[Sehr gut! Sehr gut wird sie ausgehen, dass weiß ich schon. Ich freue mich so sehr auf mein zweites kleines Mädchen…]

Eine vorfreudige Bini