Kommentare 2

Ente ja, Schlaf nein. [Bauch*Reportage*26]

Bauch*Reportage*26-3

Letzte Woche bin ich regelmäßig um 4:30 aufgewacht und 1 Stunde wachgelegen (ohne Grund). Habe mich schon gefreut, dass es am Wochenende nicht so war – konnte aber dann dafür gestern bis 3:00 gar nicht schlafen. Ein Mist. Aber immerhin schlaf ich „nur so“ nicht. Könnte ja auch unangenehmere Gründe für Schlaflosigkeit geben.

Bauch*Reportage*26-2

Letzte Woche ist es dem Dominik zu ersten Mal aufgefallen – ich fange an zu watscheln. Puh. Und da ich sogar in Turnschuhen umknicke (keine Ahnung, wie das überhaupt möglich ist), sind die Stiefel jetzt erstmal passé. Im Austausch bekomme ich das Recht auf Fotos dämlich zu gucken, nämlich TO MAKE THIS DUCKFACE (antiduckface.com). Ha!!

Bauch*Reportage*26-1

Alles in allem – RUNDUM schön ist es, mit meinem kleinen Baby im Bauch. Oh, ich mag sie soooo gerne! Was bin ich dankbar für diese Zeit! Auch wenn’s ein paar Zipperlein gibt und gaaanz schön viele Gedanken über all die viele Veränderung… Aber wenn ich an mein kleines Mädchen denke, denke ich eigentlich nur: „YEEEEAAY!!!!“.

Eine dankbare Bini

2 Kommentare

  1. Annika

    Jede Woche entzückend von dir und deinem kleinen Kükenmädchen zu lesen! Schlaflose Nächte wird es in Zukunft sicherlich einige geben, das unbekümmerte Lächeln am Morgen lãsst die Müdigkeit jedoch vergessen. Und: auch Schwäne watscheln an Land :) Liebe Grüße!

  2. Ha! Schwan fühlt sich schon besser an als Ente… :) Danke und liebe Grüße zurück!!!!

Schreibe eine Antwort